Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

der
Jensen GmbH
Gustav-Werner-Str. 1
72555 Metzingen


§1 Allgemeines

Die Jensen GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Mit personenbezogenen Daten sind alle Informationen gemeint, die eine Identifizierung einer natürlichen Person direkt (z.B. durch Namen) oder indirekt (z.B. über Telefonnummer oder Anschrift) ermöglichen. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts (BDSG) und des Datenschutzrechts der Europäischen Union (DSGVO) verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.Diese Erklärung gilt für die Jensen GmbH und die Website der Firma Jensen GmbH und nicht für andere Internetseiten, die der Benutzer eventuell über Links besucht. Es wird auf die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Rechtsinhaber dieser Webseiten verwiesen.


§2 Einwilligung zur Datenschutzerklärung

1. Wir verwenden nur personenbezogene Daten, die uns von Ihnen zur Erbringung unserer Leistungen zur Verfügung gestellt werden.

2. Mit der Bereitstellung Ihrer Daten erklären Sie auch Ihr Einverständnis zur Nutzung Ihrer Daten nach den Regelungen dieser Datenschutzerklärung.

3. Wenn Sie bereits vor Inkrafttreten diese Datenschutzerklärung mit uns in Kontakt standen, verfügen wir möglicherweise schon länger über Ihre personenbezogenen Daten, höchstens jedoch in diesem Umfang wie unter §3 beschrieben. Mit der fortgesetzten Nutzung unserer Leistungen inkl. der Nutzung unserer Websites erklären Sie sich auch mit der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die unter §4 genannten Zwecke einverstanden.

4. Wir weisen Sie ausdrücklich auf Ihre Rechte z.B. zur Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung nach §6 dieser Datenschutzerklärung hin.


§3 Erfassung und Umfang der Daten

1. Wir erfassen und verarbeiten folgende personenbezogene Daten, soweit diese uns von Ihnen übermittelt wurden:

• Name (Vorname, Nachname, Titel, Funktion)
• Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail, Telefon-, Faxnummer)
• Fotos - bei der Teilnahme von Veranstaltungen z.B. Kursen, Jensen.talk

2. Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Umfang, wie es für die unter §4 genannten Zwecke erforderlich ist.  Zusätzliche Daten, die an uns übermittelt werden oder auf andere Weise bekannt werden, werden weder gespeichert noch verarbeitet.

3. Möchten Sie bei der Teilnahme von Veranstaltungen nicht fotografiert werden, können Sie die jederzeit während der Veranstaltung an uns kommunizieren.

4. Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die Analyse erfolgt anhand Ihrer IP-Adresse. Zum Schutz Ihres Interesses am Datenschutz benutzt diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung "anonymizeIP()", damit die IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

§4 Verwendung, Aufbewahrung und Weitergabe der Daten

1. Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zu folgenden Zwecken:

• Erfüllung von Verträgen und Verpflichtungen, die sich aus unseren angebotenen Produkten und Leistungen ergeben.
• Versand unseres Newsletters mit Informationen zu unseren Produkten, Leistungen und Veranstaltungen. Zu statistischen Zwecken können wir auswerten, welche Links im Newsletter geklickt werden. Wenn Sie den Newsletter nicht weiter erhalten wollen, dann können Sie sich jederzeit über einen Abmeldelink im Newsletter abmelden.
• Durchführung von internen Auswertungen und Statistiken. Soweit möglich werden Ihre Daten dazu anonymisiert verarbeitet.
• Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail zur Erfüllung von Verträgen und Verpflichtungen, die sich aus unseren angebotenen Produkten und Leistungen ergeben.
• Statistische Analyse des Nutzerverhaltens  zu Optimierungs- und Marketingzwecken mit Google Analytics.

2. Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie dies zur Verarbeitung für die unter Abs. 1 genannten Zwecke erforderlich und im Rahmen der gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen zulässig ist.

3. Für den Versand unseres Newsletters geben wir nur die für diesen Zweck notwendigen Daten an NL2GO weiter. Die Verarbeitung der Daten durch NL2GO sowie der Versand des Newsletters erfolgt ausschließlich innerhalb der EU.

4. Der Einsatz von Google Analytics bedingt, dass die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Website in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, die  Speicherdauer ist unbegrenzt . Google LLC mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein entsprechendes Browser-Plugin installieren oder Google Analytics deaktivieren.

5. Mit Ausnahme der unter § 4 Abs. 3 und 4 genannten zweckgebundenen Weitergabe werden Ihre Daten ausschließlich in unseren Geschäftsräumen aufbewahrt bzw. auf einem eigenen Server in unseren Geschäftsräumen gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

§5 Schutz der Daten und Reduzierung von Risiken

1. Wir treffen technische und organisatorische Maßnahmen zur Verhinderung von unbeabsichtigter oder unberechtigter Vernichtung, Änderung oder Verlust Ihrer Daten sowie gegen unbefugten Zugriff oder unbefugte Weitergabe. z.B. Firewall, Zugriffsrechte, Datensicherung etc.

2. Unsere Website verwendet keine Social Plugins von Drittanbietern wie z.B: Facebook oder YouTube. Sollten Sie die Links zu unseren Social Media Plattformen auf unserer Website nutzen, verlassen Sie damit unsere Website. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Social Media Plattformen sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen den jeweiligen Plattform Anbieter.

3. Unsere Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Logindaten, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

4. Unsere Website verwendet Cookies. Vor Aktivierung der Cookies werden Sie informiert und können die Verwendung ablehnen. Ggf. ist der Umfang der Website dann eingeschränkt.

5. Daten die über den Provider unserer Website aus technischen Gründen oder zur Datensicherheit erhoben bzw. protokolliert werden, werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Eine Zuordnung zu bestimmten Personen ist nicht möglich.

6. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur einem begrenzten Personenkreis unserer Mitarbeiter erlaubt, die wir zum vertraulichen Umgang verpflichten.

7. Wir führen Maßnahmen durch, um die Aktualität und Fehlerfreiheit ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Deshalb kann es vorkommen, dass wir uns zu Überprüfung der Daten an Sie wenden.


§6 Rechte der betroffenen Person

1. Auskunftsrecht: Sie können unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten erhalten, sofern Sie dies bei uns beantragen. Sollten Sie wiederholt Auskunft benötigen, behalten wir uns vor, eine Bearbeitungsgebühr zu berechnen.  

2. Recht auf Berichtigung: Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung uns gegenüber, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Wir müssen die Berichtigung unverzüglich vornehmen.  

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können bei uns die Einschränkung der Verarbeitung insoweit beantragen, dass Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nur für einen Teil der unter §4 genannten Zwecke einwilligen. Dies werden wir tun, sofern es technisch und organisatorisch für uns möglich ist. Falls nicht, werden wir Ihre Daten vollständig löschen.

4. Recht auf Löschung: Sie können von uns verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. Wir sind verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen.

5. Recht auf Unterrichtung: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung uns gegenüber geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht uns gegenüber das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.  

6. Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen Format zu erhalten. 

7. Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.

8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung: Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.  

9. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

10. In bestimmten Fällen kann es möglich sein, dass ihre Rechte durch gesetzliche oder behördliche Bestimmungen eingeschränkt sind oder die Einschränkung zulässig ist. In solchen Fällen können wir Ihren Anträgen aus Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung möglicherweise nicht oder nur teilweise entsprechen und werden ihnen im Falle eines Antrags die Gründe hierfür darlegen.

§7 Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten der Jensen GmbH zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Wir behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor. 

§8 Ansprechpartner und Kontakt zum Datenschutz:

Bei Anträgen zur Wahrnehmung Ihrer Rechte nach §8 und auch bei allen anderen Anliegen zu unserer Datenschutzerklärung sowie zu unseren Regelungen und Maßnahmen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte schriftlich an uns, entweder über unsere u.a. Postanschrift oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

Jensen GmbH
Gustav-Werner-Straße 1
72555 Metzingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stand:10.07.2018